About

Hallo,

schön, dass Ihr hier seid!

Ich bin Maria, thirty-something aus Berlin und wohne mit meiner spanisch-deutschen Familie und ziemlich vielen Schildkröten in Westend (wer mit den Berliner Stadtteilen nicht so vertraut ist: das ist ein Stadtteil von Charlottenburg, zwischen Kurfürstendamm und Grunewald). Mein Partner (auch Amori, Schatzi oder Westenddad genannt) kommt aus Andalusien, wir haben drei gemeinsame Kinder: Carlos (2009), Carla (2012) und Emma (2013), außerdem hat er noch eine Tochter (2006) aus einer früheren Beziehung.

Mit meinem Blog Westendmum habe ich mir im Juni 2015 meine kleine persönliche Ecke im großen, weiten WorldWideWeb geschaffen. Hier geht´s hauptsächlich um mein Leben als dreifache Cross-Cultural-Chaos-Mami und darum, was ich tagtäglich mit meinen Mäusen erlebe, was mich als Mutter beschäftigt, aufregt, nachdenklich macht; aber auch andere Dinge teile ich hier mit Euch, wie beispielsweise meine Lieblings-/ Notfallrezepte, und demnächst auch Mode- und Stylingtipps, außerdem berichte ich hier ganz offen  über das ADHS unseres Ältesten (und was das alles mit sich zieht).

Was mich von anderen Mamablogs unterscheidet ist, denke ich, meine schonungslose Ehrlichkeit. Ich empfinde die Mutterschaft nicht ausschließlich als wunderbarste Erfüllung meines Lebens sondern oft auch als ziemlich anstrengend und bin weit von der perfekten Mami entfernt – obwohl ich das gerne wäre. An meinen eigenen perfektionistischen Ansprüchen scheitere ich fast täglich. Dennoch denke ich, ich mache meinen Job eigentlich ganz ok. Meine Kinder sind jedenfalls glücklich. Bei uns ist es stets laut, bunt und chaotisch; aber lest am besten selbst….

 

 

Advertisements